Royal Desire Buch

Royal Desire Buch Ein Hinweis zu älteren Browsern

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!Clara & Alexander – es schien zu Ende zu sein, bevor es richtig begann. Doch die große Liebe bekommt immer eine zweite. Royal Desire: Roman (Die Royals-Saga, Band 2) | Lee, Geneva, Brandl, ich an dieser Stelle nicht verraten, da ihr ansonsten das Buch gar nicht lesen braucht. Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Royal Desire / Die Royals Saga Bd.2«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Super spannendes und Pricklendes Buch! In Royal Desire geht es wieder um Clara und Alexander. Clara hat Alexander, in der Nacht, verlassen und. Doch wenn das brave US-Girl sich in den britischen Thronfolger verknallt? Dann wird's schnell heiß - und aus Royal Passion (Teil 1) wird Royal Desire Kaum.

Royal Desire Buch

Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Royal Desire / Die Royals Saga Bd.2«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Das zweite Buch der Royal-Reihe rund um Prinz Alexander und seine Clara. Hier kommt noch einmal die Reihenfolge der Bücher: Weiterlesen · Noch. Alex & Clara. Von: Steffisbuchtraum. Die komplette Saga hat mich in den Bann gerissen und jedes Buch wurde verschlungen. Eine super Autorin von​.

Es ist schlicht, verspielt und gleichzeitig romantisch. Liest man nun aber die Geschichte, so stellt man schon nach wenigen Seiten fest, wie unpassend dieses Cover ist.

Die Geschichte um Clara und Alexander ist alles andere als romantisch oder unschuldig. Aber gut, es geht ja um den Inhalt und nicht um das Cover, nicht wahr?

Wie man schon im Klappentext lesen kann, trifft Clara Alexander auf einer Feier, auf der es zum ersten Kuss zwischen den beiden kommt.

Nachdem ich den Beginn der Geschichte gelesen habe, habe ich mir viel von dem Buch versprochen. Ich fand beide Protagonisten nicht authentisch, was mir das Lesen des Buches noch weiter erschwert hat.

Es konnte mich schlichtweg nicht fesseln! Ich werde mir definitiv nicht die Fortsetzung der Royal-Reihe kaufen und kann das Buch leider auch nicht weiterempfehlen.

Der Klappentext war vielversprechend, die Aufmachung, also das Cover, auch aber ich fand es passte nicht wirklich.

Clara zu Alexander sagte " ich dachte Romantik liegt dir nicht " Nach meinem Geschmack haben sich wirklich viele Autoren von Shades of Grey leiten lassen und evt.

Leider gar nicht mein Fall. Sex nur noch die Augen. Auch fand ich die beiden Hauptcharaktere nicht sympathisch. Ne sorry das ist zu viel des Guten.

Es gab viele gute Aspekte, die mich das Buch haben kaufen lassen. Was faszinierte Alex denn bitte an Clara? Sie war weder schlagfertig, noch gab es bei ihrem Kennenlernen einen Grund, warum er so besessen von ihr sein sollte.

Sie schien mir viel zu blass und ohne wirkliche Tiefe zu sein. Es ging immer nur um Sex, aber nie um den Menschen dahinter.

Er gibt alles daran, ihr Herz wieder zu erobern. Auch in Band zwei ging es interessant und spannend weiter.

Doch das Problem mit den Sexszenen blieb. Dennoch konnte mich auch dieser Teil der Reihe wieder auf seine Weise packen und unterhalten.

Der Schreibstil der Autorin ist und bleibt, was er schon im ersten Band war, nämlich gut und schnell lesbar, aber auch recht anstrengend, was die Wortwiederholungen und Sprache bezüglich der Sexszenen angeht.

Jedoch bin ich auch wieder nur so durch die Seiten geflogen. Genauso ging es mit der Story so weiter, wie sie in Band eins endete.

Diese war wieder eine Mischung aus royaler Liebesgeschichte mit alten und neuen Problemen, Intrigen, ein bisschen Romantik und viel zu viel nervigen Sexszenen.

Insoweit ist meine Meinung auch in soweit die selbe, wie noch beim ersten Band. Da half es auch nicht, dass noch eine Portion Dramatik und eine traumhaft, romantische Szene am Ende dazu kamen.

Trotzdem habe ich inzwischen auch den dritten Band angefangen, weil ich wissen will, wie die Geschichte ausgeht. Weiterhin sind sie relativ klischeehaft und nicht wahnsinnig aufregend.

Nur Alexanders jüngeren Bruder Edward fand ich wirklich toll und liebenswürdig. Es bleibt also auch beim dritten Band der Royals-Saga alles beim Alten.

Die Story ist unterhaltsam und irgendwie spannend, aber viel zu sexlastig und die Charaktere kann man mögen, muss man aber nicht. Das Cover ist wie schon beim 1.

Band königlich und edel. Durch die wiederkehrende Gestaltung kann man es schnell der Reihe zuordnen und es passt einfach wunderbar.

Nachdem mir der 1. Band sehr gut gefallen hatte, musste ich natürlich den 2. Band unbedingt lesen. Der Schreibstil von Geneva Lee ist nämlich wirklich kurzweilig und flüssig zu lesen.

Tja und dann kam dieser 2. Ich kann euch nicht sagen warum, aber von Anfang an war ich echt genervt. Clara war in meinen Augen unglaublich verloren.

Sie hat sich Stück für Stück aufgegeben und ich habe mich gefragt für was?! Denn die Liebesgeschichte habe ich einfach nur gesucht.

Für mich ging es nicht um Gefühle sondern nur um Sex. Ja Sexszenen können echt nett sein in einer Liebesgeschichte, aber wenn das Buch aus kaum etwas anderem zu bestehen scheint, bleibt da einfach nicht viel übrig.

Der Druck auf Alexander wächst — und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Sie küssten sich.

Nach dem tödlichen Anschlag auf seinen Vater hat Alexander die Krone übernommen. Mit Clara an seiner Seite will er die Interessen seines Landes wahren.

Doch noch immer hat die königliche Familie Feinde, und die Medien warten nur auf eine skandalöse Schlagzeile. Tatsächlich gibt es in der Vergangenheit seines Vaters ein Geheimnis, das unter keinen Umständen ans Licht kommen darf.

Während Alexander um jeden Preis seine geliebte Ehefrau Clara vor all dem schützen möchte, taucht schon der nächste Skandal auf. Sie ist schon lange nicht mehr das unschuldige Mädchen von damals, als sie sich kennenlernten und verliebten.

Sie ist jetzt eine Königin und muss nicht mehr beschützt werden. Doch jede Familie hat ihre Geheimnisse, die königliche mehr als alle anderen.

Und eines davon könnte dem jungen Paar endgültig zum Verhängnis werden Band Royal Secrets Erscheint am Doch erst sie machte ihn zu einem König.

Kaum jemandem kann er noch trauen. Die Verräter befinden sich in seiner unmittelbaren Nähe. Und es ist Clara und ihr ungeborenes Kind, auf die sie es abgesehen haben.

Ihr Leben steht auf dem Spiel, und um sie zu retten, geht Alexander ein hohes Risiko ein. Er könnte alles verlieren — seine Krone und seine Zukunft.

Royal Desire Buch - Neue Kurzmeinungen

Viel zu viele unnötige Details, die mehr an einen Porno erinnert haben, als an eine königliche Liebesgeschichte. Vielen Dank für Ihre Meinung. Durch die wiederkehrende Gestaltung kann man es schnell der Reihe zuordnen und es passt einfach wunderbar. ShyRose vor einem Jahr. Doch die grosse Liebe bekommt immer eine zweite Chance Man leidet richtig mit Clara und Alexander mit. Regula Z. Weitere Artikel finden Sie in:. Game of Hearts. Royal Dream. Auch Clara konnte mich mit ihrer ruhigen und entschlossenen Art wieder überzeugen und sie schafft es sich gegen Weltmeisterschaft 2020 Termine zu behaupten. Die Liebe führt sie zurück zueinander, was jedoch nicht jedem gefällt. Ein gelungener zweiter Beste Spielothek in Iglberg finden Worum es geht: Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Hotmaiil zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. In diesem Band macht Clara einiges durch. Das Cover ist wie schon beim 1. Das Cover Das Cover besitzt, genau wie die anderen Teile der Reihe eine spiegelnde, silberfarbene Oberfläche, auf der am Rand 100 Kostenlos Spiele dunkelgraue Ornamente Beste Spielothek in Honsbach finden sehen sind. Nachdem ich ja schon den ersten Band Royal Passion gelesen habe, war ich nun doch ein wenig neugierig auf Band 2. Dennoch konnte mich auch dieser Teil der Reihe wieder auf seine Weise packen und unterhalten. Conquer Me Royals Saga 2. Inhalt: Clara hat sich von Prinz Alexander schweren Herzens getrennt. Das zweite Buch der Royal-Reihe rund um Prinz Alexander und seine Clara. Hier kommt noch einmal die Reihenfolge der Bücher: Weiterlesen · Noch. Alex & Clara. Von: Steffisbuchtraum. Die komplette Saga hat mich in den Bann gerissen und jedes Buch wurde verschlungen. Eine super Autorin von​. Royal Desire / Royals Saga Bd.2 - Lee, Geneva Band 2 - Royal Desire Das zweite Buch der Royal-Reihe rund um Prinz Alexander und seine Clara. Royal Desire – Buch gebraucht, antiquarisch & neu kaufen. Autor/in: Titel. Heimlieferung oder in Filiale: Royal Desire / Die Royals Saga Bd.2 Roman von Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1; von Geneva Lee; (); Buch; Fr.

Royal Desire Buch Video

Royal War 1 \u0026 2 Nach kurzer Prüfung wird diese von unserer Online-Redaktion freigeschaltet. Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? Autorentext Medallion Der Legion Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Sie war weder schlagfertig, noch gab es bei ihrem Kennenlernen einen Grund, warum er so besessen von ihr sein sollte. Neue Kurzmeinungen Positiv :. Besonders den Unschlüssigen, denen Teil 1 nicht so gefallen hat. Royal Desire Buch Nachdem sich Clara von Alexander getrennt hat, macht sie eine schwere Zeit durch. Hardlove - verliebt Meredith Wild 4 Sterne. Weiterhin sind sie relativ klischeehaft und nicht wahnsinnig aufregend. Ich freue mich schon darauf Band 3 zu lesen und zu erfahren, wie es Beste Spielothek in HГ¶rensberg finden Clara und Alexander weiter geht. Gbe Broker stellt sich jedoch heraus, dass Spiel Tetris Freunde die Briefe von Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Auch Kalixapay zweite Band hat mich nicht enttäuscht. Das gefällt mir in diesem Zusammenhang sehr gut.

Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt.

Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Nachdem sich Clara von Alexander getrennt hat, stürzt sie sich in die Arbeit. Doch vergessen kann sie den sexy Kronprinzen nicht, auch wenn ihre Beziehung sowieso keine Zukunft hätte.

Und auch Alexander hat nur Clara im Kopf. Er gibt alles daran, ihr Herz wieder zu erobern. Auch in Band zwei ging es interessant und spannend weiter.

Doch das Problem mit den Sexszenen blieb. Dennoch konnte mich auch dieser Teil der Reihe wieder auf seine Weise packen und unterhalten.

Der Schreibstil der Autorin ist und bleibt, was er schon im ersten Band war, nämlich gut und schnell lesbar, aber auch recht anstrengend, was die Wortwiederholungen und Sprache bezüglich der Sexszenen angeht.

Jedoch bin ich auch wieder nur so durch die Seiten geflogen. Genauso ging es mit der Story so weiter, wie sie in Band eins endete.

Diese war wieder eine Mischung aus royaler Liebesgeschichte mit alten und neuen Problemen, Intrigen, ein bisschen Romantik und viel zu viel nervigen Sexszenen.

Insoweit ist meine Meinung auch in soweit die selbe, wie noch beim ersten Band. Da half es auch nicht, dass noch eine Portion Dramatik und eine traumhaft, romantische Szene am Ende dazu kamen.

Trotzdem habe ich inzwischen auch den dritten Band angefangen, weil ich wissen will, wie die Geschichte ausgeht. Weiterhin sind sie relativ klischeehaft und nicht wahnsinnig aufregend.

Nur Alexanders jüngeren Bruder Edward fand ich wirklich toll und liebenswürdig. Es bleibt also auch beim dritten Band der Royals-Saga alles beim Alten.

Die Story ist unterhaltsam und irgendwie spannend, aber viel zu sexlastig und die Charaktere kann man mögen, muss man aber nicht.

Das Cover ist wie schon beim 1. Band königlich und edel. Durch die wiederkehrende Gestaltung kann man es schnell der Reihe zuordnen und es passt einfach wunderbar.

Nachdem mir der 1. Band sehr gut gefallen hatte, musste ich natürlich den 2. Band unbedingt lesen. Der Schreibstil von Geneva Lee ist nämlich wirklich kurzweilig und flüssig zu lesen.

Tja und dann kam dieser 2. Ich kann euch nicht sagen warum, aber von Anfang an war ich echt genervt. Clara war in meinen Augen unglaublich verloren.

Sie hat sich Stück für Stück aufgegeben und ich habe mich gefragt für was?! Denn die Liebesgeschichte habe ich einfach nur gesucht.

Für mich ging es nicht um Gefühle sondern nur um Sex. Ja Sexszenen können echt nett sein in einer Liebesgeschichte, aber wenn das Buch aus kaum etwas anderem zu bestehen scheint, bleibt da einfach nicht viel übrig.

Das fand ich sehr schade und im 1. Band wirkte es auf mich auch nicht so massiv wie in diesem. Leider hat Clara mich hier verloren weil sie selbst immer farbloser wurde.

Und der Prinz - ich mag ihn einfach nicht mehr. Er war für mich unerträglich und daher endet die Reihe für mich bei diesem Teil.

Wer viele Erotikszenen mag und wen wenig Handlung nicht abschreckt, mag hier gut aufgehoben sein, mich hat es einfach nur vertrieben.

Da wäre mehr drin gewesen. Auch deshalb, weil es dann junge Jugendliche nicht in die Hände bekommen. Aufgrund des Klappentextes könnte man meines Erachtens nämlich einfach von einer Prinzessinenstory ausgehen - welche ich zumindest eigentlich auch erwartet hatte.

Geneva Lee kann schreiben - diese Frage stellt sich für mich nach dem ersten Buch gar nicht mehr. Jedoch hoffe ich, dass sie irgendwann auch in ein anderes Genre wechseln wird.

Ob ich mir das 3. Buch "antun" werde? Ich denke ja.. Ich möchte einfach wissen, wie die Liebesgeschichte des Paares endet und werde über die Erotikszenen wohl hinweglesen müssen..

Da die 'Royals-Saga' mittlerweile noch darüber hinausgeht, muss ich das Ganze dann auch erstmal auf mich wirken lassen und ich denke, ich werde mir zu den anderen Büchern auch erst ein paar Rezensionen durchlesen..

Habe das Buch innerhalb einem Tag verschlungen. Es ist leicht zu lesen und man möchte wissen wie es weiter geht. Leider muss ich bis Mai warten bis der nächste Teil rauskommt.

Der zweite Teil ist genauso spannend wie der erste. Man leidet richtig mit Clara und Alexander mit. Geneva Lee.

Statt Meredith Wild. Anna Todd. Royals Saga Band 2: Royal Desire. Autor: Geneva Lee. Durchschnittliche Bewertung. Kommentar verfassen.

Produkt empfehlen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen — siehe i. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Good Girl meets Bad Boy - das ist keine ganz neue Geschichte. Doch wenn das brave US-Girl sich in den britischen Thronfolger verknallt?

Mehr zum Inhalt Video Autorenporträt Rezension. Buch Produktbeschreibung Video Autorenporträt Biblio. Unbekannten unvermittelt leidenschaftlich geküsst.

Und schon ist der Draufgänger wieder in der Menge verschwunden Ein Thronfolger als Traumprinz? Clara staunt nicht schlecht als sie tags darauf ein Foto von sich und ihrem Flirt in der Zeitung entdeckt: Der junge Mann ist niemand anderes als der britische Thronfolger Prinz Alexander von Cambridge — ein blaublütiger Bad Boy!

Es kommt, wie es kommen muss: Nach einer leidenschaftlichen Affäre beendet Clara nach einer letzten gemeinsamen Nacht enttäuscht und verletzt die Beziehung zu Alexander.

Gibt es eine zweite Chance? Clara stürzt sich in die Arbeit, um ihre Gefühle für den royalen Ex-Lover zu verdrängen.

Doch die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen Und auch Alexander kann seine Leidenschaft für Clara nicht per Knopfdruck beenden.

Royal Desire Buch

Royal Desire Buch Video

# Hörbuch - ( Die Royals Saga 2 )

3 thoughts on “Royal Desire Buch

  1. Ich denke, dass Sie sich irren. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *